Buch mentale Stärke

Dein Weg zur mentalen Stärke

Dein Weg zur mentalen Stärke. Mentaltraining und Lebensschule für Sportler, Trainer und Betreuer.

 

Was ist Sportmentaltraining?

Woher kommt Mentaltraining und wie funktioniert es?

Ursprünglich aus der Raumfahrt. Genauso wie heute Sportler, stellten sich Astronauten im Kopf (Gedanken, innere Bilder) den optimalen Ausgang bestimmter Situationen (Schlüsselmomente) vor. Da Vorstellungen im Kopf mit der Zeit vom Körper/Unterbewusstsein übernommen werden, haben diese die Tendenz, „Realität“ zu werden.  

  

Was kann mit Sportmentaltraining trainiert werden?

Mentales Training findet Anwendung im Bereich Training, Wettkampf, Beruf, Schule, Privatleben und Persönlichkeitsentwicklung. Es befasst sich mit Themen wie Idealer Leistungszustand Ziele erreichen, mentales Techniktraining, Konzentration, Schlüsselmomente, Umgang mit Druck und Stress, Motivation, Entspannung, Ritual, mentale Wettkampfvorbereitung, Herausforderungen meistern, Selbstbild stärken etc.

 

Welche Techniken werden eingesetzt?

Fragetechniken aus dem Coaching, Techniken aus der Sport Psychologie: Visualisierung (Vorstellungskraft), Atmung, Selbstgesprächs-/Gedankentraining, Meditationen, Progressive Muskelentspannung etc.

  

Für wen ist Sportmentaltraining geeignet?

Für alle, die ihr Leistungspotential mehr ausschöpfen wollen (Nachwuchssportler, Breitensportler, Leistungssportler, Trainer, Funktionäre, Kinder und Jugendliche) und bereit sind, das Gelernte im Alltag umzusetzen.

 

Was sind die Vorteile von Sportmentaltraining? 

  • Sportmentaltraining ist anwendbar als Ergänzung zum normalen Training und Wettkampf
  • Training ist auf deine individuellen Bedürfnisse anpassbar
  • Auch während einer Verletzungs- oder Regenerationsphase möglich
  • Ist jederzeit und überall anwendbar, da es keine Infrastruktur braucht
  • Braucht nur einen geringen Energieaufwand

 

Wie hoch sind die Kosten?

Eine Lektion (60 Minuten) kostet CHF 150.00 (Barzahlung).

 

Was ist, wenn mir das Training nicht zusagt?

Das ca. 15-minütige Kennenlernen (Fragen beantworten, Ablauf erklären, Formalitäten etc.) ist kostenlos und unverbindlich. Danach kannst du dich entscheiden, ob du gleich anschliessend das eigentliche Coaching durchführen willst.

 

Welche Angebote gibt es genau?

Nebst einem Sportmentalcoaching (Einzelgespräch) gibt es öffentliche Gruppenkurse sowie individuelle Angebote für Gruppen und Vereine.

 

Wo findet das Sportmentaltraining statt?

Die Sportmentalcoachings (Einzelcoachings) finden grundsätzlich in Olten statt.

 

Wohin kann ich mich für Termine und Fragen wenden?

Telefon 079 466 86 11 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!